+43 650 9429754

 

Alm mit Tradition
Die Niederkaseralm liegt auf ca. 1.000 m Seehöhe am Ende des Kurzen Grundes in der Kelchsau bei Hopfgarten. Schon seit Jahrhunderten bewirtschaften Bauern aus Hopfgarten die Niederkaseralm und seitdem Mensch und Tier den Sommer auf der Alm verbringen, solange wird hier schon die Milch zu schmackhaftem Käse verarbeitet.


Sommerfrische für die Tiere
Auf saftigen Almwiesen verbringen 90 Kühe ihre Sommerfrische. Sobald der Schnee geschmolzen und das Gras gewachsen ist, kommen die Kühe ca. Ende Mai auf die Alm. Sie genießen ihren „Urlaub“ bei klarer Bergluft, frischem Quellwasser und kräuterreichen Almwiesen und geben so beste Almmilch.


Schmackhafter Käse und frische Almprodukte
Seit Generationen wird auf der Niederkaseralm die Milch zu Käse verarbeitet. Die Alm wird von Ende Mai bis Ende September bewirtschaftet, das heißt in dieser Zeit sind die Kühe auf der Alm und unsere Ausschank geöffnet. Unser Käser verarbeitet die Milch täglich frisch zu Almkäse, Tilsiter, Frischkäse, Joghurt und Butter. Die Produkte können direkt auf der Alm verkostet und gekauft werden.


Ideales Ausflugsziel
Die Niederkaseralm ist ein ideales Ausflugsziel für Wanderlustige, aber sie ist auch bequem mit dem Auto direkt erreichbar. Nach einer schönen Wanderung auf einen der umliegenden Gipfel ist die Niederkaseralm das perfekte Ziel als Ausklang einer erlebnisreichen Tour. Ein Kinderspielplatz bietet auch für unsere Kleinsten Unterhaltung.
Zur Stärkung gibt es Produkte von der Alm sowie Speck, selbstgebackenes Brot und täglich frische Kuchen. Lassen Sie sich mit einem köstlichen Käsebrot, frischer Molke oder einer zünftigen Jause verwöhnen!


Erlebnis „Alm“
Auf der Niederkaseralm wird seit Jahrhunderten die Milch zu Käse und Butter verarbeitet. Erleben Sie diese ursprüngliche Art der Lebensmittelerzeugung – erleben Sie, wie die Tiere Ihren Sommer auf der Alm genießen, beste Milch geben und Käse hergestellt wird.
Gerne organisieren wir Führungen mit einer Käseverkostung!
 

Ein Stück Almsommer das ganze Jahr
Der Almkäse ist auch das ganze Jahr über im Hopfgartner Bauernladen (jeden Freitag von 09:00 – 12:30 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr geöffnet) sowie bei den Almbauern der Niederkaseralm:
Fam. Niedermoser, vlg. Blaiken, Penningbergstraße oder Autohaus Niedermoser
Fam. Schroll, vlg. Oberau, Gruberberg
Fam. Schroll, vlg. Unterau, Gruberberg
Fam. Schroll, vlg. Kratz, Penningbergdörfl
Fam. Wurzrainer, vlg. Drittl, Hacha


Kontakt
Niederkaseralm
Kurzer Grund 23
6361 Kelchsau bei Hopfgarten/Brixental
Leonhard Schroll (Obmann)
T: 0664 3218227
Almhandy (nur im Sommer erreichbar)
T: 0664 5500243
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Anfahrt
Karte (geografische Darstellung: Autobahn (Innsbruck – Kufstein; Abfahrt Wörgl; Bundesstraße Hopfgarten; Kelchsau; Kurzer und Langer Grund)
Wegbeschreibung:

Anfahrtskarte

Hopfgarten in die Kelchsau bis zur Mautstellen (Parkplatz), Gehzeit: ca. 1 ½ Stunden. Die Alm ist auch mit dem Auto sehr gut erreichbar (4 € Wegerhaltungsgebühr)

 

01.jpg02.jpg03.jpg04.jpg05.jpg06.jpg07.jpg08.jpg


AdmirorGallery 5.0.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.
Drittlhof – Familie Wurzrainer-Dornbusch, Hacha 2, 6361 Hopfgarten/Brixental, T: 0043 650 9429754, E: office@drittlhof.at,